Die Muschel, die eigentlich eine Schnecke ist

Datum: 
14.02.2018

Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum startet am 22. Februar 2018 mit einem Vortragsabend in das neue Nationalpark-Jahresthema „Muscheln & Schnecken“. Um 19 Uhr hält der Biologe Rainer Borcherding von der Schutzstation Wattenmeer einen Vortrag mit dem Titel „Die Muschel, die eigentlich eine Schnecke ist“.

Bild: 
Fadenschnecke (c) Borcherding Schutzstation

„Lange Nacht der Biike“ mit Grünkohl im Multimar Wattforum

Datum: 
12.02.2018

Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum lädt herzlich dazu ein, am 21. Februar 2018 einen der schönsten nordfriesischen Bräuche zu feiern und die Geister des Winters zu vertreiben. Die „Lange Nacht der Biike“ beginnt um 17 Uhr und bietet ein feuriges und köstliches Programm für die ganze Familie.

Bild: 
Biike Fackelzug Multimar Wattforum

Weichen Küsten im Klimawandel

Datum: 
20.02.2018

Im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum geht die Veranstaltungsreihe zum Thema Klimawandel und Wattenmeer weiter. Am Donnerstag, den 1. März 2018 hält Jannes Fröhlich, vom WWF Wattenmeerbüro einen Vortrag mit dem Titel „Naturschutz und Anpassung an den Meeresspiegelanstieg. Beispiele von weichen Küsten in Europa“.

Bild: 
Dünen-Öffnung auf Texel, Luftbild

Schnuppertage im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum

Datum: 
01.02.2018

Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum lädt vom 11. bis zum 28. Februar 2018 alle Multiplikatoren aus der Nationalpark-Region zum kostenfreien Erkunden der großen Wattenmeer-Ausstellung in Tönning ein.

Bild: 
Pottwal Multimar Wattforum © Birresborn/LKN.SH

Klimawandel und Regenwasser

Datum: 
22.01.2018

Im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum geht die Veranstaltungsreihe zum Thema Klimawandel und Wattenmeer weiter. Am Donnerstag, den 1. Februar 2018 spricht Matthias Reimers, Geschäftsführer des Deich- und Hauptsielverbands Dithmarschen über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Regenwasserbewirtschaftung der Niederungsgebiete in Schleswig-Holstein.

Bild: 
Matthias Reimers DHSV © Next-Kraftwerke

Rendezvous mit einem Oktopus - Lesung mit Aquarienführung im Multimar Wattforum

Datum: 
08.01.2018

Neuer Termin: Am Mittwochabend, den 07.03.2018 liest Heide Sommer im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum aus dem Buch „Rendezvous mit einem Oktopus“. Bei einer anschließenden Führung zeigt das Multimar Wattforum die in seinen Aquarien lebenden Kraken und andere Mollusken.

Bild: 
Kraken im Multimar Wattforum (c) Stock/LKN.SH

Zwergwal-Modell zieht ins Multimar Wattforum ein

Datum: 
22.12.2017

Der Pottwal im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforums hat Gesellschaft bekommen: Neben ihm schwebt das lebensechte Modell eines Zwergwals. Wie beim Pottwal wird eine Seite des Skeletts neuerdings von einer Körpernachbildung umhüllt. Das sechseinhalb Meter lange Zwergwal-Skelett hängt bereits seit 2013 in der Walausstellung, nachdem der Meeressäuger zuvor tot am Sylter Hindenburgdamm angespült wurde.

Bild: 
Zwergwal-Modell Multimar Wattforum (c) Claußen/LKN.SH

Nationalpark-Gewinnspiel 2018

Schafe im Eidervorland, im Hintergrund der Multimar-Leuchtturm. Foto Mike Schroeder
Gewinnen Sie ein Wochenende für die ganze Familie** bei einem unserer Nationalpark-Partner, mit einem Besuch im Nationalparkzentrum Multimar Wattforum.

Der Nikolaus taucht im Großaquarium

Datum: 
28.11.2017

Auf seiner Gabentour am 6. Dezember bringt der Nikolaus auch den Fischen im Multimar Wattforum Geschenke. Um 16:00 Uhr macht er einen Halt im Tönninger Nationalpark-Zentrum und legt Taucheranzug, Atemgerät und Flossen an. Dann steigt er hinab ins Großaquarium – mit sieben Metern Tiefe, 250.000 Litern Meerwasser und rund 70 schwimmenden Bewohnern das größte Becken im Multimar Wattforum.

Bild: 
Tauchender Nikolaus im Großaquarium des Multimar Wattforum

Herausforderung Klimawandel

Datum: 
14.11.2017

Im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum geht die Veranstaltungsreihe zum Thema Klimawandel und Wattenmeer weiter. Am Donnerstag, den 23. November 2017 spricht Dr. Johannes Oelerich, Direktor des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN.SH), über die „Herausforderung Klimawandel: Strategie des Landes Schleswig-Holstein für das Wattenmeer bis 2100“.

Bild: 
Salzwiese unterwasser (c) Stock/LKN.SH
Inhalt abgleichen